Mitgliedschaft - Tennisclub Aschendorf

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitgliedschaft

Wie werde ich Mitglied im Tennisclub Blau-Gold Aschendorf?

Der TC Blau Gold Aschendorf freut sich über Ihr Interesse und möchte es Ihnen besonders
leicht machen, unserem Tennisclub beizutreten. Es wird Ihnen hier ermöglicht, das
Beitrittsformular des Tennisclubs direkt aus dieser Seite auszudrucken. Da der TC Blau
Gold Aschendorf eine selbstständige Abteilung des TUS Aschendorf ist, können Sie hier
auch die Satzung des TUS Aschendorf ausdrucken.
Selbstverständlich können Sie aber auch alle Unterlagen und weitere Informationen durch
die Vorstandsmitglieder des Vereins erhalten.
Adresse:
Tennisclub Blau Gold Aschendorf
c/o Oliver Bojara
Joelemannstr. 3
26871 Aschendorf




Hinweis

Das Beitrittsformular und die Satzung
werden Ihnen als pdf-Datei zur
Verfügung gestellt. Sie drucken einfach
das Beitrittsformular aus und leiten das
ausgefüllte Formular einem der
Vorstandmitglieder zu oder geben es
Ihrem Trainer.

Nehmen Sie bitte zuerst die bereitgestellte
Satzung des TUS Aschendorf e.V. zur Kenntnis.
Beitrittsformular
Satzung

Beiträge

Monatsbeiträge

Erwachsene - Aktiv (ab 18.Jahren)

10,00€

 

Erwachsene- Passiv

7,00 €

 

Ehepaare- Aktiv- pro Person

8,00 €

 

Ehepaare- Passiv- pro Person

5,50 €

 

Jugendliche (ab 14 Jahre) und Erwachsene, ermläßigt, nur auf Antrag für Schüler, Studenten Azubis.

4,50 €

 

Jugendliche (unter 14 Jahre)

3,00 €

 

Familienbeitrag
Mindestens 2 aktive Erwachsene (Eltern) und 1 Kind
< 18 Jahre, die zusammen in einem Haushalt leben.
Ermäßigt um 12,00 € pro Jahr/pro Person. Ab 3. Kind kostenfrei. Näheres auf Anfrage

div.

Gastspieler

1) Mitglieder der Nachbarvereine SR Papenburg und BW Papenburg zusammen mit einem Mitglied unseres Vereins

0,00 €

 

2) übrige Gastspieler

10,00 €

Kündigungsfrist

1 Monate zum Quartalsende

 
     

Arbeitseinsätze

Zusätzliche Kosten und Verpflichtungen
I. AKTIVE Erwachsene (bis einschl. 69 Jahren) haben jedes Jahr 6 Stunden Arbeitseinsätze zu
leisten oder je fehlende Stunde 7,50 € zu zahlen (max. 45,00 €).

II. AKTIVE, die außerhalb von Aschendorf studieren, Wehr- oder Zivildienst ableisten, werden auf Antrag vom Arbeitseinsatz befreit.

III. Mögliche Arbeiten zur Ableistung der Arbeitsstunden
- Plätze im Frühjahr spielbereit herstellen bzw. im Herbst winterfest machen.
- Säuberung der Anlagen im Frühjahr, Sommer, Herbst.
- Aufhängen der Netze u. Windschutzplanen.
- Helfen bei Turnieren, Meisterschaften u.ä.
- Kuchen backen, Salate anrichten (= 1 h).
- Bei Arbeitseinsätzen Frühstück einkaufen, vorbereiten,Kaffe kochen usw. (= 2 h).


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü